Homepage des SV Medizin Wittstock

Das ist die Homepage unseres Volleyballvereins!

Hier erfahrt ihr alles Wichtige und Neuigkeiten über unseren Verein.

Einladung zum Mediziner Quattro-Mixed-Weihnachtsturnier am 26.12.2014 in der Wittstock Waldringhalle

Wie jedes Jahr veranstantet der SV Medizin Wittstock ein weihnachtliches Quattro-Mixed-Turnier. Alle Volleyballbegeisterten, ob alt oder jung sind dazu wieder herzlich eingeladen.

 

Bildet einfach ein Team aus 2 Mädels und 2 Jungs und dann kann es schon losgehen.

Wir freuen uns auf euch. An einen kleinen Imbiss nach den satten Tagen denken wir auch.

Mediziner Weihnachtsturnier 2014 - hier zum downloaden
Quattro-Mixed Turnier (2 Damen + 2 Herren)
MixedTurnierMedizin2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.0 KB

Hans-Jürgen Franke beim Neujahrsempfang in Wittstock geehrt

Hans-Jürgen Franke bekam auf dem Neujahrsempfang der Stadt Wittstock die Ehrenmedaille der Stadt Wittstock. Damit wurde sein langes Engagement für den Lokalsport gewürdigt, z.Bsp. als Vereinsvorsitzender des Wittstock Sportvereins SV Medizin und Vorstandsmitglied des Kreissportbundes (KSB) Ostprignitz-Ruppin.

Mit Karl-Otto Kaschull aus Wittstock und KSB-Präsident Titus Rex Giese aus Rheinsberg würdigten zwei Laudatoren Frankes ehrenamtliche Arbeit. Kaschull berichtete, dass der Wittstocker schon im Alter von zehn Jahren Boxer war. Er sei mehrfaher Sieger - Bezirkssieger und Sieger der Kreis-, Kinder- und Jugendspartakiaden - gewesen.

Bereits im Jahr 1969 mit Gründung des SV Medizin ging Franke dort in den Vorstand. Er war für die Bereiche Volleyball, Tischtennis und Behindertensport zuständig. Den Vereinsvorsitz hat er bereits seit 1981 inne. Für die Stadt sei er stets ein zuverlässiger Partner. Hans-Jürgen Franke habe sich stark für das Gelingen des Festes am 1. Mai für eine "lebenswerte Region und lebenswerte Stadt" engagiert. Kaschull hob auch das soziale Engagement hervor. Zusammen mit seiner Frau Elvira übernehme er seit 2002 Patenschaften für südafrikanische Kinder.

"Hans-Jürgen Franke lebt Kontinuität" , sagte Titus Rex Giese. Bereits mit Gründung des KSB im Jahr 1993 wurde er in den Kreisvorstand gewählt, "eine verdammt gute Wahl" , so Giese. Seit 20 Jahren ohne Rast und Pause kümmere er sich um den Freizetsport in den Vereinen und um Auszeichnungen für verdiente Sportler. Den "kompetenten, versierten Fachmann" zeichne Bescheidenheit und Pünktlichkeit aus. Er setzt sich im KSB vehement für die Belange der Wittstocker Sportler ein.

Franke bekam im Jahr 1996 bereits die KSB-Ehrennadel in Gold und im Jahr 2009 die höchste Auszeichnung, die Ehrenplakette des KSB. Seit Donnerstag (17.01.13) besitzt er nun auch die Ehrenmedaille der Stadt Wittstock. " Das freut mich sehr" , sagte Franke vor mehr als 300 Gästen des Neujahrsempfanges. Das Podium nutzt er gleich noch für einen Gruß an seinen Verein SV Medizin und an den KSB.

(von Dirk Klauke - MAZ)

Einmalig! SV Medizin erhält Sport-/Spielmobil!

-Artikel folgt-

Interesse groß, Medizin gründet neue 2. Damenmannschaft

6 Monate ist es jetzt her als der SV Medizin Wittstock nach Jahren Pause endlich wieder eine Damenmannschaft gegründet hat.

Die Öffentlichkeitsarbeit und Mundpropaganda haben sich bezahlt gemacht. Nach und nach besuchten neue Mädchen das Training, so dass irgendwann genug Spielerinnen da waren um das Team zu teilen. So kann man natürlich die individuellen Trainingsschwerpunkte besser setzen.

Seit Januar also gibt es nun das zweite Damenteam, im Alter von 15-24. Damit ist allerdings auch das Kontingent an Trainern ausgeschöpft, soll der Verein in Zukunft noch eine Volleyball AG an der Dr.-Wilhelm-Polthierschule übernehmen.

Leider ein Problem, dass die gesamt Region betrifft.

Das alljährliche Weihnachts-Mixed-Turnier findet auch 2012 statt

Flyer Weihnachts-Mixed-Pokal 2012
Flyer Mixed-Pokal 2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 387.0 KB

Am 26.12.2012 findet wie jedes Jahr das Mediziner Weihnachts-Mixed-Turnier in der Wittstocker Waldringhalle statt!!!

 

Spielbeginn ist ca. um 9.15 Uhr, die Halle ist ab 8.30 Uhr für euch geöffnet.

 

Gespielt wird im Mixed-Modus, 2 Frauen und 2 Männer bis maximal Landesebene.

 

Startgebühr für jedes Team beträgt 10,- Euro.

 

Teilnehmen können alle Volleyballbegeisterten, welche sich nach dem Weihnachtsfestschmaus gleich alles wieder abtrainieren möchten!!

 

Seid also alle herzlich eingeladen bei gemütlicher Atmosphäre gepflegt einen Ball über Netz zu spielen.

 

Die Auschreibung findet ihr hier!

 

Kreisliga OPR

Unser Mixed-Team greift in der Saison 12/13 natürlich auch wieder ins Geschehen ein.

Die Spiele, Ergebnisse und eine aktuelle Tabelle findet ihr natürlich hier bei uns auch bald online.

 

Wieder Frauen-Volleyball in Wittstock

Trainer Steve Redel - ein Mediziner Eigengewächs - der schon  Erfahrungen als Trainer einer Damenmannschaft in Hamburg sammeln konnte, formiert ein Damenteam beim SV Medizin Wittstock.

Alle Volleyballbegeisterten Frauen und Mädchen sind herzlich willkommen. Das Sichtungstraining findet immer Donnerstags in der Wittstocker Waldringhalle ab 20.00Uhr statt.